Technikerschulen in Hannover – Umweltschutz, Informatik, Bautechnik

Die Messestadt Hannover besitzt das größte Messegelände der Welt und verweist damit das Chinesische National Exhibition and Convention Center Shanghai auf den zweiten Platz. Etwa 60 Veranstaltungen finden jährlich statt, darunter die weltbekannte Hannover Messe Industrie, die CEBIT, EuroBLECH, die IAA Nutzfahrzeuge und viele andere.

In der Region Hannover haben sich über 30.000 Betriebe angesiedelt, von denen viele Arbeitsplätze für Techniker besetzen wollen. Große Arbeitgeber für Techniker sind: Volkswagen Nutzfahrzeuge, Klinikum Region Hannover, Continental und WABCO.

Technikerschulen bieten Bautechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau sowie Metallbautechnik, KFZ-Technik und Informatik.

Technikerschule Hannover bbs|me
H-Gebäude: Otto-Brenner-Schule
Gustav-Bratke-Allee 1
30169 Hannover

Fachrichtungen
Elektrotechnik
Maschinentechnik
Metallbautechnik

Zeitmodell
Vollzeit und Teilzeit in Abendunterreicht

zur Website ...

Ludwig Fresenius Schulen
Landschaftstraße 3
30159 Hannover

Fachrichtungen
Bautechnik
Elektrotechnik
KFZ-Technik
Maschinenbau
Medizintechnik
Umweltschutz

zur Website ...

Technikerschule Informatik
Expo Plaza 3
30539 Hannover

Fachrichtung
Informatik (Multi Media)

Zeitmodell: Teilzeit als Abendunterricht
Diese Teilzeit-Ausbildung ist für Teilnehmer, die sich neben ihrer Berufstätigkeit weiter qualifizieren wollen. Unterricht findet an drei Abenden pro Woche von 17.45 bis 21.00 Uhr statt und dauert 4 Jahre.

zur Website ...

Finanzielle Förderung für berufliche Talente

Gefördert werden fachliche Weiterbildungen, wie etwa die Vorbereitungskurse für Techniker- oder Fachwirtsqualifikationen. Das Stipendium kann auch für fachübergreifende Lehrgänge genutzt werden, wie Softwarekurse oder Intensivsprachkurse. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch die Förderung eines berufsbegleitenden Studiums möglich. Die IHK Hannover informiert:

zur IHK ...

 

Jobsuche

-> Stellenangebote in Hannover

 

TECHNIKER-
SCHULEN in

ASCHAFFENBURG

BERLIN

DÜSSELDORF

FRANKFURT

HAMBURG

HANNOVER

KÖLN

MÜNCHEN

NÜRNBERG

STUTTGART

TUTTLINGEN

WÜRZBURG